luxus-hotel algarve - tivoli spa

Luxus-Hotel an der Algarve – Ausgezeichnet als bestes Luxus-Spa in Portugal

Vor kurzem befand ich mich an der Algarve und verweilte drei Tage in dem fünf Sterne Luxushotel Tivoli Marina Vilamoura. Auf der Suche nach Wellnesstrends testen wir manchmal auch andere Dayspas oder Spahotels und wollen in Zukunft verstärkt auf unserem Blog darüber berichten. In der Vergangenheit berichteten wir bereits über das Almyra Hotel auf Zypern oder präsentierten die schönsten Spa-Hotels der Welt. Dieses Mal kam ich in den Genuss einer dreistündigen Spa-Behandlung im Tivoli Spa.

luxus-hotel algarve - tivoli spa

Das Spa wurde 2013 von The World Luxury Spa Awards als Bestes ausgezeichnet – und das zurecht. Es sind die liebevollen Details, exklusiven Produkte und ein kompetentes Wellness-Team, die den Spa-Besuch perfekt machen. Doch beginnen wir von vorne.

luxus-hotel algarve - tivoli spa

Luxus-Hotel Algarve – Angekommen im Wellness-Paradies

Ein langer Gang führt zu dem geräumigen Empfangsbereich. Das Interior ist in warmen Erdtönen gehalten und setzt auf natürliche Materialien. Zwei Rezeptionistinnen erheben sich prompt von ihren Sitzplätzen und heißen mich herzlich willkommen. Drei Stunden Erholung und Entspannung stehen auf meinem Programm, aber was genau ist eine Überraschung. Ein kurzer Blick in das Spa-Portfolio verrät mir, dass asiatische und europäische Behandlungstechniken angeboten werden.

luxus-hotel algarve - tivoli spa

luxus-hotel algarve - tivoli spa

 

Vorerst muss ich einen Anamnesebogen ausfüllen, der mehr über meinen gesundheitlichen Zustand verraten soll. Unter anderem enthält er Fragen über kürzlich vorgenommene Operationen, ob Hautallergien vorliegen, Schwangerschaft, ich mich in physiotherapeutischer Behandlung befinde oder Medikamente einnehmen muss und wenn ja welche. Während ich den Bogen ausfülle, wird mir ein frischer, gekühlter Ingwer-Minz-Tee serviert.

luxus-hotel algarve - tivoli spa

Luxus-Hotel Algarve – Großzügige Auswahl an Behandlungen und Produkten

Meine zuständige Massagetherapeutin Susana empfängt mich. Im Tivoli Spa arbeiten nur ausgebildete und zertifizierte Masseure. Susana wirft einen Blick auf den Anamnesebogen und stellt Rückfragen. Da ich äußerlich allergisch auf Alkohol, Parfüm und Zitrusfrüchte reagiere, passt sie meine ursprünglich angedachte Behandlung an. Ich sollte ein Orangen-Peeling erhalten. Doch aufgrund meiner Allergie, rührt sie eine Mischung als Olivenöl, Meersalz und Lavendel an. Alle vom Spa verwendeten Produkte werden eigens aus natürlichen Zutaten wie Blüten, Früchten, Kräutern, Gewürzen und Pflanzen der Region hergestellt. Ein Stück Spa-Erlebnis kann der Gast auch mit nach Hause nehmen. Die exklusiven Wellness-Produkte, darunter speziell angemischte ätherische Öle, Massage-Öle, Körper-, Fuß-und Haarpflegeprodukte sowie Spa-Zubehör, sind für den Privatgebrauch zu erwerben.

luxus-hotel algarve - tivoli spa

Von dem Empfangsbereich gelange ich in die goldene Mitte des Spas, ein helldurchfluteter Raum ausgestattet mit Lounge-Sesseln. In der Mitte befindet sich ein kleiner Zen-Garten. Insgesamt verfügt das Tivoli Spa über 11 großzügige Behandlungsräume, die an sich schon eine Sensation darstellen. Jeder Behandlungsraum hat seine eigene kleine begrünte Terrasse, verfügt über ein geräumiges Badezimmer sowie eine Dusche, die auch als Dampfbad und Sauna genutzt werden kann. Manche Räume verfügen über zwei Liegen für die Partnermassage, sind mit einer Badewanne und/oder Jacuzzi ausgestattet.

luxus-hotel algarve - tivoli spa

luxus-hotel algarve - tivoli spa

Die ätherischen Öle erzeugen einen wundervollen Raumduft. Susana bespricht mit mir den dreistündigen Behandlungsablauf. Sie fragt, ob mein Kopf massiert werden darf, wenn ja mit oder ohne Öl und horcht noch einmal nach, ob ich gezielt Wünsche für die Massage habe.

Tivoli-Spa – Drei Stunden Behandlung auf hohem Niveau

Es ist die Liebe zum Detail, die meinen Spa-Besuch besonders machen. Das Fuß-Peeling übt meine Masseurin zum Beispiel in einer handgemalten Keramik-Schüssel aus, die ebenfalls aus der Region stammt. Die Füße werden mit einer Oliven-Salzpaste gerieben, bevor sie diese mit warmen Wasser übergießt.

luxus-hotel algarve - tivoli spa

Als zweiter Schritt erfolgt das Ganzkörper-Peeling, das zusätzlich mit Lavendel angereichert ist. Dynamisch und kräftig schrubbt sie meine Haut von oben bis unten. Lediglich der Kopf wird ausgespart. Anschließend heißt es, die Paste abzuduschen, bevor der für mich wirklich schöne Part meiner Spa-Behandlung beginnt: 60 Min. schwedische Massage.

luxus-hotel algarve - tivoli spa

Eine Masseurin mit goldenen Händen

Susanas Griff hat eine angenehme Druckintensität. Sie scheint genau zu spüren, wie tief sie in das Gewebe gehen kann. Die Massage ist angenehm kräftig, die Bewegungen ruhig und bestimmt. Das gibt mir ein sicheres Gefühl. Sie fragt kurz nach, ob der Druck so ok sei. Nein nicht nur ok, er ist perfekt. Sie findet jede Blockierung, verweilt immer an dieser Stelle bis die Spannung sich löst. Die Behandlung ist von sanfter unaufdringlicher Musik begleitet.

Die 60 Minuten vergehen wie im Fluge. Normalerweise würde ich jetzt eine Gesichtsbehandlung erhalten, allerdings reagiere ich auf fast sämtliche Produkte für das Gesicht allergisch. Die Masseurin checkt noch einmal die Inhaltsstoffe. Fast überall ist ein geringer Anteil an Alkohol enthalten. Statt der Gesichtsbehandlung, die ursprünglich aus Reinigung, Peeling und Maske bestehen sollte, gibt es eine Gesichts- und Kopfmassage mit Kokosöl. Ich habe glatt vergessen, wie angenehm eine Kopfmassage sein kann. Herrlich! Während sie massiert, denke ich, hach hinter den Ohren wäre noch schön und Nacken wäre auch toll. Als ob sie Gedanken lesen könnte, erfüllt sie meine Wünsche.

luxus-hotel algarve - tivoli spa

Abschließend erfolgt eine Fußreflexzonentherapie. Ich muss gestehen, dass ich stets immer sehr verkopft bin, schlecht entspannen kann und bisher nur einmal in meinem Leben während der Massage einschlief. Doch nach fast 2 ½ Stunden Spa-Behandlung bin ich unglaublich runtergekommen und habe Vertrauen zu meiner Masseurin gefasst. Während sie meine Füße behandelt, verfalle ich in ein Schlaf-/Wachzustand, manche würden es auch als Meditationszustand beschreiben. Ich schlafe zwar nicht, bin aber auch nicht wirklich da und vom Kopf weit weg. Loslassen, durchatmen, gedanklich und körperlich zu entspannen, ist eine wahre Wohltat.

Fazit meines Besuchs im Tivoli-Spa – Luxus-Hotel Algarve

Anfangs dachte ich, drei Stunden seien verdammt lang. Doch die Behandlungen und einzelnen Schritte waren so vielseitig, dass keine Langeweile aufkam. In meinem Fall war die Länge sogar nötig, um wirklich einmal richtig herunterzufahren. Es war im wahrsten Sinne des Wortes ein Kurzurlaub vom Alltag, der alle Sinne berührte.

Nach der Behandlung werde ich zu meiner Liege im lichtdurchfluteten Atrium gebracht. Der Ruhebereich ist durch lange weiße Vorhänge abgetrennt. Die Masseurin serviert mir Kräuter-Tee und frische Früchte der Saison. Daneben liegt ein kleiner Feedback-Zettel, wie ich die Rezeption, das Ambiente, die Therapeutin und die Behandlung beurteilen würde.

luxus-hotel algarve - tivoli spa

Ich bin zu 100 Prozent vom Tivoli Spa überzeugt und müsste nach Fehlern suchen, um irgendetwas zu kritisieren. Seit vielen Jahren arbeite ich selbst in dem Sektor, habe international unzählige Massagen erfahren und bin dementsprechend sehr anspruchsvoll. Die Qualitätsstandards im Tivoli Spa sind auf sehr hohem Niveau. Mein Besuch war von vorne bis hinten einfach perfekt. Das Spa ist sauber. Das Personal warmherzig, zuvorkommend und sehr kompetent. Anfangs fragte ich beispielsweise der Rezeption Löcher in den Bauch zu dem Konzept, den Behandlungen, den Masseuren und Produkten. Obwohl sie selbst keine Masseurin war, beantwortete sie mir alle Fragen geduldig und bot mir sogar eine Rundführung durch das Spa an. Die Qualität der Massage beschrieb ich schon oben. Was soll ich sagen…ich schwebte hinaus.

 

 

Zum Newsletter anmelden

Kein Spam, versprochen! Nur Spitzenangebote und hilfreiche oder wertvolle Tipps.