SLIMYONIK – Der Bodystyler für Couch Potatoes und Fitness-Freaks

Kilos, Ödeme, Orangenhaut, schwere Beine oder Muskelkater gehören der Vergangenheit an! Warum? Schon mal etwas von SLIMYONIK gehört? Mit dem SLIMYONIK Bodystyler (eine Hose) wird durch eine spezielle Druckwellenmassage an Bauch, Beinen und Po der menschliche Stoffwechsel angeregt, die Fettverbrennung angekurbelt und eingelagerte Schlackstoffe über das Lymphsystem abtransportiert. Das SLIMYONIK-Konzept ist eine ganzheitliche und körperorientierte Technologie im Bereich der ästhetischen Körperbehandlung. Vor Beginn unserer Geschäftseröffnung, schwärmte unsere Testperson förmlich davon, dass ihre sonst so schweren Beine sich federleicht anfühlen und sie nach einem gestressten Tag völlig tiefenentspannt sei.

Die Druckwellenmassagen von SLIMYONIK eignet sich für Sportler zur Regeneration nach einem Power-Training, um schwere Beine zu entlasten und Muskeln zu lockern.

In Kombination mit einer Ernährungsumstellung ist es eine effektive, unterstützende Möglichkeit, um Gewicht zu verlieren: Mithilfe des SLIMYONIK Bodystylers wird die Durchblutung der Haut und des Fettstoffwechsels angeregt. Bei regelmäßiger und kontinuierlicher Anwendung kann schon nach kurzer Zeit das Bindegewebe gestrafft, das Fett reduziert, Ablagerungen abgebaut und das Hautbild verbessert werden.

Slimyonik

Im Rahmen eines Workshops probiert jeder Mitarbeiter von MYSSAGE Köln das hochwertige Druckwellen-Massagegerät aus. Von einer gesunden Skepsis begleitet, zieht als erstes Janine, die SLIMYONIK-Hose über und legt sich auf die Liege. Die Hose lässt sich in der Weite über einen Reißverschluss anpassen und hat eine einheitliche Länge, die sowohl für kleine wie auch große Menschen geeignet ist. SLIMYONIK ist in der Physiotherapie seit circa 20 Jahren etabliert. Doch durch die Modifizierung der Software findet es nun auch in der ästhetischen Körperbehandlung Platz. Die Hose ist mit dem SLIMYONIK-Gerät verbunden, das verschiedene Programme abspielt, dadurch wird der Stoffwechsel um ein Vielfaches erhöht. Hierbei stehen sechs Programme zur Auswahl:

  • Sportmassage – Nach aktiver sportlicher Betätigung unterstützt das Programm den Abbau von Milchsäure und kann Krämpfen vorbeugen.
  • Relaxmassage – Das Programm für angenehmes Entspannen, sich etwas Gutes tun und den Stoffwechsel anregen.
  • Lymphmassage – Unterstützt zusätzlich die Ausscheidung von Schlackstoffen.
  • Slim/Cellulite – Ziel ist die Straffung und Festigung des Bindegewebes, das die Fettreduktion während einer Diät unterstützt.
  • Cellulite – Die Zirkulation wird angeregt, strafft die Haut und kann die Silhouette positiv verändern.
  • Cavitation – Das Programm ist nach einer Fettabsaugung oder einer Behandlung mit niederfrequentem Ultraschall geeignet.

Slimyonik

Janine entscheidet sich für Slim/Cellulite. Nacheinander werden 24 Luftdruckkammern aufgepumpt und massieren die Lymphe. Die Fettverbrennung wird angekurbelt, somit kann der Körper bis zu 450 kcal pro Behandlung verbrauchen. Das Gefühl, dass sie beschreibt, ist wie ein Kneten und Drücken – auf jeden Fall sehr angenehm. Nach 35 bis 45 Minuten ist die Behandlung vorbei. Janine fühlt sich entspannt und ihre Beine sind leichter. Um einen höchstmöglichen Effekt zu erzielen, soll sie die nächsten drei Stunden keine Kohlenhydrate zu sich nehmen. Wichtig ist auch wie bei einer Massage, viel hinterher zu trinken, um den Stoffwechsel anzuregen und Schlacken zu lösen.

Um ein optimales Ergebnis zu erzielen, sollte man 12 Wochen lang ein bis zweimal zur SLIMYONIK-Behandlung kommen. Wer weiterhin viel Döner, Pizza und Co. isst, wird natürlich auch mithilfe von SLIMYONIK vergebens auf ein positives Resultat warten. Eine gesundheitsbewusste Ernährung ist unumgänglich. Obwohl es scheinbar bei einer hohen Anzahl von bisherigen SLIMYONIK-Kunden zur Gewichtsreduzierung kam, ist bei MYSSAGE unser erstrangiges Ziel, das eigene Körpergefühl sowie das Wohlbefinden im Zusammenspiel mit unseren hochwertigen Massagen, zu verbessern.

Slimyonik

Wann ist SLIMYONIK die richtige Wahl?

  • zur Vorbeugung gegen Cellulite
  • zum Stoppen des Fortschreitens der Cellulite
  • zur Vorbeugung venöser Erkrankungen
  • zur Reduzierung von Schwellungen an Beinen, Armen und Körper
  • zur Umfangreduktion an Armen, Beinen, Bauch und Po
  • zur Entspannung von schweren Beinen und Muskelkrämpfen durch starke Beanspruchung und sportliche Aktivität

Wie bei vielen Anwendungen gibt es auch hier Kontraindikationen, bei denen SLIMYONIK nicht angewendet werden darf:

  • Arteriosklerose oder venöse Durchblutungsstörungen
  • Dekompensierte Herzinsuffizienz
  • Entzündete Lymphknoten
  • Bekannte oder vermutete Beinvenenthrombosen oder Venenentzündungen
  • Gangrän (Gewebsuntergang nach Durchblutungsstörung)
  • Akute entzündliche oder fiebrige Erkrankungen
  • Unbehandelte oder infizierte Wunden
  • Entzündungen des behandelten Körperteils
  • Wundrose / offene Wunden
  • Schwangerschaft
  • Während der Stillzeit
  • Krebs
  • Bei Herz- und Nierenvorerkrankungen und stark ausgeprägten Krampfadern oder sonstigen nicht aufgeführten Krankheiten immer den Arzt fragen.

Kennst Du SLIMYONIK? Und wenn ja, wie sind Deine Erfahrungen bisher? Falls nicht, hast Du noch Fragen zu diesem Thema? Schreib uns gerne. Falls Du SLIMYONIK einmal ausprobieren möchtest, kannst Du das hier tun. 

 

 

Jetzt teilen.....Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

17 thoughts on “SLIMYONIK – Der Bodystyler für Couch Potatoes und Fitness-Freaks

    1. Hallo Irene,

      das ist wunderbar :). Eine Regelmäßigkeit führt zu einem optimalen Ergebnis.

      Viele Grüße,

      Dein Myssage-Team

  1. Hallo. Sehr interessanter Beitrag! Einer Freundin hat mir schon einmal davon berichtet, jedoch konnte sie mich nicht wirklich davon überzeugen. Nach dem Lesen deines Artikels wurde ich jedoch umgestimmt. Werde ich auf jeden Fall einmal probieren. Danke!

    1. Hallo Elena,

      schön zu hören, dass wir dich ein wenig inspirieren konnten :). Melde dich gerne für einen Termin. Wir freuen uns auf dich!

      Liebe Grüße,
      Janine von MYSSAGE

  2. Hallo ich habe eine Frage: ist es richtig wenn man sich für die Sport Massage entschieden hat das man mal Massage bekommt mal Lympfmassage mal relexmassage und dann in unterschiedlichen Stärken und Geschwindigkeit?

    1. Liebe Tanja,

      bezieht sich Deine Frage auf die einzelnen Programme der Slimyonik? Es gibt nämlich sechs Programme zur Auswahl wie Sport-/Lymph-/Relax/-Slim/-Cellulite zum Beispiel. Du hast aber auch die Möglichkeit die Slimyonik mit einer Massage zu verbinden, um einen größeren Effekt zu erzielen.

      Viele Grüße,
      Janine von MYSSAGE

  3. In meinem Sonnenstudio wird dieses Programm auch angeboten und ich würde es sehr gerne mal ausprobieren. Allerdings bin ich Stomapatient ( künstlicher Darmausgang ). Darf ich das dann überhaupt machen? Habt ihr damit Erfahrung?

    1. Liebe Iris,

      hiermit haben wir leider keine Erfahrung. Ich würde vorsichtshalber Rücksprache mit einem Arzt halten.

      Viele Grüße,
      Janine von MYSSAGE

      1. Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich werde wirklich vorsichtshalber Rücksprache mit meinem Arzt halten. Wenn er sein o.k. gibt, werde ich über meine Erfahrung berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.